ROMEX® PFLASTERFUGENMÖRTEL – SYSTEME FÜR PROFIS

Eine kunstharzgebundene Verfugung ist der optimale Fugenschluss für Pflaster-, Betonstein, Klinker oder keramische Beläge. Die ROMEX® Pflasterfugenmörtel eignen sich für den Neubau und die Altpflastersanierung gleichermaßen. Kunstharz-Pflasterfugenmörtel verhindern dauerhaft Unkrautdurchwuchs und sind dabei wasserdurchlässig.

ROMEX® zählt weltweit zu den führenden Herstellern von Pflasterfugenmörtel und verfügt über ein breit gefächertes Sortiment an hochwertigen Produkten für den Galabau. Für jeden Fuge gibt es hier die passende Lösung.

Die ROMPOX® – Pflasterfugenmörtel bieten Ihnen folgende Vorteile:

  • erhältlich in drei Farben
  • kein Unkrautdurchwuchs
  • saubere, dauerhafte Verfugung, langlebig
  • wasserdurchlässig sowie frost- und tausalzbeständig
  • hochdruckreinigerbeständig
  • trittsicher
  • Lösungen für jede Art von Belastung
  • für Neubau und Sanierungen geeignet
  • für nahezu alle Gesteinsarten geeignet

Verbrauchsrechner: https://romex-ag.de/unternehmen/service/verbrauchsrechner-pflasterfugenmoertel.html

ROMPOX® – EASY

Der einfachste Pflasterfugenmörtel

ROMPOX® EASY ist ein 1-komponentigen Pflasterfugenmörtel, fix und fertig gemischt und im Vakuumbeutel verpackt. Er reagiert durch den Kontakt mit Sauerstoff und härtet dadurch aus. Der auch für Do-it-yourselfler geeignete, einfach anzuwendende, Pflasterfugenmörtel ist für Natursteine, Natur- und Betonsteinplatten sowie Klinkerbeläge rund ums Haus geeignet. Er ist für leichte Verkehrsbelastung bis 3,5 Tonnen ausgelegt.

Weitere Infos finden Sie in folgendem Produktdatenblatt.

Anwendungsfilm: https://www.youtube.com/watch?v=nngTHAAJBP8

ROMPOX® – D1

Der bewährte Pflasterfugenmörtel

 

Der 2-Komponenten Pflasterfugenmörtel ROMPOX® D1 ist ein Allrounder für nahezu alle Flächen. Dank seiner guten Fließfähigkeit ist er ideal für die Verwendung bei Polygonal- oder Wildformplatten und kann schon ab Fugenbreiten von 3 mm eingesetzt werden. Idealerweise auch bei konisch zulaufenden Polygonal- und Wildformplatten. Er kann bedenkenlos für Zufahrten und Einfahrten verwendet werden, da er Belastungen bis 7,5 Tonnen standhält. Außerdem lassen sich Altpflasterflächen bestens mit ROMPOX® – D1 sanieren.

Weitere Infos finden Sie in folgendem Produktdatenblatt.

ROMPOX® – FUGENSAND NP

Der feste, selbstreparierende Fugensand

 

Bei sehr engen Fugen ab 1 mm Fugenbreite ist der ROMPOX® FUGENSAND NP die einzige richtige Wahl. Denn im Gegensatz zu einem Mörtel ist der Fugensand fein genug, um in die schmalen Fugen zu gelangen. Durch seine besondere Zusammensetzung wird der Fugensand, nachdem er mit Wasser aktiviert wurde und wieder vollständig getrocknet ist, fest. Der FUGENSAND NP ist einfach zu verarbeiten, wasserdurchlässig, vermindert Unkrautdurchwuchs stark und kann überall rund ums Haus inkl. Einfahrt eingesetzt werden. Dank der Rezeptur können sich kleine Haarrisse in der Fuge bei Kontakt mit Wasser leicht reparieren lassen.

Weitere Infos finden Sie in folgendem Produktdatenblatt.

Anwendungsfilm: https://www.youtube.com/watch?v=z5F2olLWqRo

Quelle: ROMEX® AG

Quelle: ROMEX® AG
Quelle: ROMEX® AG
Quelle: ROMEX® AG
Quelle: ROMEX® AG